DJK Schwabach Badminton Aktuelles

Bester Verein beim Brombachseepokal in Pleinfeld!


Am 25.4. und 26.4.15 lud der FC Pleinfeld-Badminton zu seinem alljährigen Brombachseepokal ein. Auch die DJK Schwabach stellte sich der Herausforderung mit insgesamt sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Samstag wurden die Disziplinen Einzel und Mixed ausgetragen. Begonnen haben die gemischten Paarungen. Ruth Grytzka und Jürgen Käser konnten sich trotz guter Leistung gegen die starke Konkurrenz im B-Feld nicht durchsetzen und verfehlten einen Platz auf dem Treppchen. In der A-Klasse hingegen freuten sich Christine Schwöd und Alexander Petrasch über die Bronzemedaille. Übergangslos standen dann die Einzel bevor. Ruth Grytzka konnte sich allem Leistungswillen und Motivation zum Trotze im Trostrundenfinale gegen ihre Gegnerin nicht durchsetzen. Stefanie Zips machte es im Finale der Hauptrunde noch einmal richtig spannend, war aber dennoch unterlegen und feierte über den 2. Platz. Im A-Feld der Herren zeigten Oliver und Alexander Petrasch ihr Können. Dies brachte Oliver Petrasch auf den Platz 3 und Alexander Petrasch die Silbermedaille.

Nach einem langen Turniertag ging es am Sonntag mit den Doppeln weiter. Das Damendoppel B Ruth Grytzka und Stefanie Zips zeigten deutlich ihren Leistungswillen, allerdings fehlte das Fünkchen Glück zum Sieg und zu einer Medaille. Doch die Leistung und Motivation verspricht zukünftige Erfolge. Im Feld A der Damen stellten sich das Mutter-Tochter-Gespann Christine und Jasmin Schwöd der harten Konkurrenz. Gegen das hohe Leistungslevel reichte allerding der Kampfgeist und die Spielerfahrung nicht aus. In der A-Klasse der Herren marschierten Oliver und Alexander Petrasch durch das Hauptfeld und standen zum Schluss ungeschlagen auf dem 1. Platz. Alle Platzierungen, die sowohl am Samstag und Sonntag erreicht wurden, verschafften der Abteilung den Pokal für die beste gemeinsame Vereinsleistung und krönten das erfolgreiche Wochenende.