An der Weihnachtsfeier der Kegelabteilung der DJK Schwabach gab es große Freude über eine Ehrung. Der DJK-Diözesanverband Eichstätt ehrte die 1. Damen-Mannschaft der DJK Schwabach mit dem DJK Sportehrenzeichen in Silber. Petra Bierlein, Christine Huber, Nicole Janich und Maria Kemper wurden für eine Saison ohne Niederlage geehrt. Die Ehrung nahm für den DJK-Diözesanverband stellvertetend der 2. Vorstand der DJK Schwabach Thomas Panni vor. Die Damen schafften es, die ganze letzte Saison ohne Niederlage in der Liga zu bleiben.

Weiterhin wurden die Damen Kreispokalsieger und Bezirkspokalsieger. Als Höhepunkt konnten die Damen noch den Bayrischen Pokalsieg in Kempten feiern. So eine Saison ist einfach nur grandios. Auch in dieser Spielzeit liegen die Damen wieder aussichtsreich in der Tabelle der Bezirksliga Süd in Mittelfranken.

 

Auf dem Bild von links nach rechts: Kegelabteilungsleiter Helmut Horn, 1. Vorstand der DJK Klaus Götz, Christine Huber, Maria Kemper, Nicole Janich, 2. Vorstand der DJK Thomas Panni, Petra Bierlein