Druckbutton anzeigen?

Habewind News Heilsbronn

Habewind News
(12.03.16)

Münsterstadt honoriert ehrenamtliche Arbeit ihrer Bürger

Die „Heinzelmännchen“ von Heilsbronn

(ein Auszug)

(Bitte zum Vergroßern das Bild anklicken)
Tanzmariechen Theresa Herrmann

HEILSBRONN - Zusammen mit der Stadtkapelle eröffnete Bürgermeister Dr. Jürgen Pfeiffer den Bürgerempfang im Foyer der Hohenzollernhalle. Mit „es gibt nichts Gutes, außer man tut es“, zitierte er den berühmten Schriftsteller Erich Kästner. Dieses Motto zog sich durch die gesamte Veranstaltung, die Pfeiffer „als eine der Wichtigsten im gesamten Jahr“ bezeichnete. Voller Achtung bedankte er sich bei den 22 freiwilligen Helfern, die im Verborgenen so viel für die Gemeinde täten, ohne groß Anerkennung oder ähnliches zu wollen.

...

Zur Steigerung des Bekanntheitsgrades von Heilsbronn beigetragen hat wohl der jüngste Gast der Veranstaltung. Theresa Herrmann erkämpfte sich letztes Jahr den zweiten Platz der Deutschen Meisterschaft in der Sportart „Tanzmariechen“ und sogar Gold bei der Süddeutschen Meisterschaft der Jugend. Ganz selbstverständlich erklärte die Elfjährige, dass sie schon als Kind gerne getanzt habe und sich das dann so entwickelt habe. Für ihre Leistungen erhielt sie die silberne Sportmedaille.

25. März 2016