Aktuell - Archiv - 2014

!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Wir gratulieren unserer gemischten Garde der Ü-15 und ihrem Trainer Florian Zink ganz herzlich zur Qualifikation für die

Deutsche Meisterschaft

im Karnevalistischen Tanzsport 2014

Es war knapp - aber es hat gereicht !!! - Mit einem respektablen 8. Platz hat sich unsere gemischte Garde in der Altersklasse Ü-15 am Sonntag in Mannheim die Qualifikation für das Finale in Erfurt geholt.

Wenn man bedenkt, dass ein paar der Tänzer/innen gesundheitlich angeschlagen waren und sich trotzdem "durchgebissen" haben, ist diese Platzierung um so beachtlicher. Hätten diese auch ihre gewohnten Top-Leistungen abrufen können, wäre eine noch bessere Platzierung ohne Frage drin gewesen. Wir sind stolz auf Euch !!!

Wir wünschen Euch viel Glück und alles Gute für die Deutsche - TOI, TOI, TOI

26. März 2014

 

!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Wir gratulieren unseren Mädels aus der Jugend und ihrem Trainer Florian Zink ganz herzlich zur Qualifikation für die

Deutsche Meisterschaft

im Karnevalistischen Tanzsport 2014

Mit zwei hervorragenden 6. Plätzen bei den Süddeutschen Meisterschaften am Samstag in Mannheim konnten sich sowohl unsere Jugendgarde, als auch unser Jugend-Tanzmariechen Theresa Herrmann die Qualifikation für das Finale in Erfurt holen!!!

Wir wünschen Euch viel Glück und alles Gute für die Deutsche - TOI, TOI, TOI

16. März 2014

 

Wir laden alle Mitglieder ganz herzlich ein zur

Jahresabschlussfeier

der Tanzsportabteilung

am

Samstag, den 05.04.14

Wir treffen uns um

17:00 Uhr

(dann könnt Ihr noch in Ruhe essen)

 

Der offizielle Teil beginnt um

18:00 Uhr

in der

DJK Vereinsgaststätte

Huttersbühlstrasse 23, 91126 Schwabach

 

Die Saison neigt sich dem Ende zu!
Nach der Deutschen Meisterschaft wollen wir alle miteinander das Jahr Revue passieren lassen und feiern!

 

Wir wünschen Allen einen schönen Abend und freuen uns auf Euer Kommen!

 

Eure Abteilungsleitung

Barbara, Marco, Florian, Heike, Evelin

12. März 2014

 

Wir laden alle Mitglieder bzw. deren Erziehungsberechtigten ein zur

Jahreshauptversammlung

der Tanzsportabteilung

am

Donnerstag, den 10.04.14

um

19.30 Uhr

in die DJK Vereinsgaststätte (Nebenraum bei Terrasse)
Huttersbühlstrasse 23, 91126 Schwabach

Eure Abteilungsleitung

Barbara, Marco, Florian, Heike, Evelin

27. Februar 2014

 
alt

lädt ein zum

Kinderfasching

Sonntag, 2. März 2014

Einlass 14 Uhr, Beginn 14:30 Uhr, Ende 17.30 Uhr

Eintritt : 3,50 € - Kartenvorverkauf: DJK Gaststätte

DJK Sporthalle

Huttersbühlstrasse 23, 91126 Schwabach

  • Spass mit dem Animationsteam
  • Kinderschminken
  • Spiel und Unterhaltung
  • Spassparcours
  • Auftritte der Garden und Solisten

alt

25. Januar 2014

 

Public Viewing

"Fastnacht in Franken"

Hierzu laden wir alle Mitglieder der DJK-Tanzsportabteilung ganz herzlich ein. Wie schon im letzten Jahr - ein voller Erfolg - wollen wir uns auch dieses Jahr zum "gemeinsamen schauen" und feiern treffen.

Gemeinsam vor der Leinwand wollen wir unsere Liana Wolf, die amtierende Deutsche Meisterin bei den Junioren-Tanzmariechen und Bianca Dürrbeck (KC Röttenbach), die amtierende Deutsche Meisterin bei den Ü-15 Tanzmariechen, schauen, feiern und hochleben lassen.

Datum: 21. Febuar 2014
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: DJK-Sportgaststätte (Nebenraum)

(Näheres zur Sendung im nachfolgenden Beitrag "Fastnacht in Franken")

9. Februar 2014

 

Fastnacht in Franken

Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken

am 21. Februar 2014 im BR

Wenn die bayerische Prominenz aus Kirche, Politik und Wirtschaft in den Veitshöchheimer Mainfrankensälen über den roten Teppich schreitet, sitzt ein Millionenpublikum vor den Fernsehern und wartet gespannt auf die Sendung. Über drei Stunden lang führt Sitzungspräsident Bernd Händel durch das Programm.

Da wird den Großen und Mächtigen im Land der Spiegel vorgehalten und mit Witz und Humor die Weltlage kommentiert. Und zwar garantiert original fränkisch unter anderem von Michl Müller, Heißmann & Rassau, Peter Kuhn, den Parodis, Oliver Tissot und auch wieder vom Besuch aus der "befreundeten" Oberpfalz, der Altneihauser Feierwehrkapell'n.

Darüber hinaus werden einige Überraschungsgäste für Stimmung in den Mainfrankensälen sorgen. Dazu die besten Garden, Tänzerinnen und Tänzer aus Deutschland, darunter die Garden der Buchnesia Nürnberg und vom Coburger Mohr.

Quelle: www.br.de

Nachtrag: (in eigener Sache)

Auch die beiden amtierenden Deutschen Meisterinnen im Tanzsport - Liana Wolf bei den Junioren (Tanzsportakrobatik DJK Schwabach) und Bianca Dürrbeck bei der Ü-15 (KC Röttenbach, "Die Besenbinder") werden zeigen, was es bedeutet in dieser Sportart - auf höchstem Niveau - zu tanzen!!!

22. Januar 2014

 

Die Kanzlerin gibt sich die Ehre

Liana Wolf sowie ihr Trainer Florian Zink sind dieses Jahr auserwählt und dürfen beim jährlichen Empfang von Angela Merkel am 18. Februar im Bundeskanzleramt den Bund Deutscher Karneval repräsentieren.

Nähres unter Presse: Ein Juror zückte die Traumzahl (Schwabacher Tagblatt)

22. Januar 2014

 

Kegelabend der Eltern

Ein Wettkampf der etwas anderen Art...

Zu einem vergnüglichen Abend trafen sich einige Eltern unserer Aktiven in der Kegelbahn der DJK Vereinsgaststätte.

Wäre eine Jury vor Ort gewesen, hätte es sicherlich so einige aaah's und oooh's bei der Punktvergabe gegeben. Während die Männermannschaft mit viel Kraft die Kegel abräumten, versuchten die Damen es dagegen mit viel Gelassenheit und Eleganz.

Die Männer hatten große Schwierigkeiten die Kegel im niedrigen Bereich abzuräumen, konnten aber im hohen Bereich überzeugen!

Bei den Damen war es genau umgekehrt. Zielgenau räumten sie Einser und Zweier ab, hatten aber am Anfang etwas Probleme im hohen Bereich.

Die Haltungsnoten für den Anlauf und Abschub gab so einigen Anlass zu viel Gelächter bis hin zu respektvollen Äußerungen. Einige Abschubtechniken sollten in der Liga für Profis eingeführt werden. So zum Beispiel der Rückwärtsabschub der Männer oder der neu kreierte "Dotzi", der elegant und ruhig abgeschoben erst antäuscht, um dann bananenflankenartig sein Ziel erreicht.

Welche Haltungsnote es gegeben hätte für eine Teilnehmerin, die nach dem Abschub auf die Knie fiel und dann im Vierfüßlerstand landete, steht in den Sternen. Vielleicht sprach sie ja auch nur ein stilles Gebet.

Leider muss auch berichtet werden das es zu tätlichen Auseinandersetzungen und Ablenkungsmanövern zwischen den Teams kam. Eine der Damen bekam von ihrem Gegner einen Tritt in den Allerwertesten, konterte aber gekonnt mit einer Kopfnuss. Andere versuchten ihren Gegner abzulenken indem sie die gegnerische Bahn betraten und Balzverhalten an den Tag legten.

Als Sieger aus diesem Wettkampf ging die Damenmannschaft hervor!

So sehen Sieger aus

Eine Revanche steht an ...

alle Bilder unter: "Bilder > Sonstiges 2014 > 18.01.14 - Kegelabend der Eltern

18. Januar 2014

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2