DJK Schwabach Badminton Aktuelles

Erfolgreiches Wochenende für die DJK - inkl. Sieg gegen Spitzenreiter der Bayernliga!

Auch an diesem Wochenende durften unsere drei Mannschaften wieder ran. Nach wie vor sind bei allen Mannschaften Punkte wichtig um um die Meisterschaft oder den frühzeitigen Klassenerhalt zu spielen!

 

1. Mannschaft

Besser konnte dieses Spielwochenende nicht laufen! Am Samstag durfte man zwar wieder ein lange Anreise zum Gegner TV Unterdürrbach antreten, konnte sich aber mit einem 7:1 belohnen und damit auf den fünten Platz der Bayernliga kletter!

Am Sonntag ging es im Heimspiel dann gegen den aktuellen Tabellenersten TS Marktredwitz-Dörflas ran. Obwohl man wusste das damit ein harten Brocken auf einen wartet, war heute von Niederlage bis Sieg alles drinnen. Nachdem wir mit den beiden Herrendoppel die ersten wichtige Punkte holen konnte, schlossen die Marktredwitzler in den beiden darauf folgenden Spielen wieder auf. Oli und Alex schafften es dann mit großer Mühe ihre Gegner in die Knie zu zwingen und sicherten damit vorzeitig das Unentschieden. Als unser Mixed mit Andi und Jasi dann den Siegpunkt erspielen konnten - war die Freude über weitere Zähler auf dem Punktekonto groß!

 

2. Mannschaft

Hier geht es nach wie vor um den Aufstieg! Am Samstag wurde ebenfalls im Außwärtsspiel gegen TSV Stein II stark begonnen und mit einem 5:3 kurzzeitig der Vorsprung an der Tabellenspitze auf 2 Zähler ausgebaut.

Leider konnte man diesen Vorsprung nicht übers Wochenende retten. Im Sonntagabendspiel gegen SG Dinkelsbühl musste man Spätnachmittags anreisen um pünktlich erscheinen zu können. Nach einer 4:2 Führung müssen sich unsere Jungs und Mädels am Ende mit einem Unentschieden aus dem Spiel verabschieden.

 

3. Mannschaft

Hier konnten unsere Youngstars im Derby gegen BC Rednitzhembach beweisen, dass diese zu Recht den besseren Tabellenplatz haben. Und das konnten sie deutlich untermauern! Mit 7:1 beendet die Dritte Mannschaft ihren Einfachspieltag und bleibt schafft damit nach wie vor den Anschluss an die Tabellenführung nicht zu verlieren!

 

Unter Strich können wir nach wie vor mit den aktuellen Tabellenplätzen zufrieden sein und uns voll auf die nächsten Spieltage konzentrieren.

Weiter gehts für unsere 1. Mannschaft am 16.02.2019 gegen den TV Ochsenfurt zu Gast - wir sind nach wie vor heiß!