DJK Allgemeines

2018 U11Große Freude herrscht bei den U11-Junioren der DJK Schwabach. Die U11/1 wurde in ihrer Gruppe ebenso Meister wie die U11/2. Ein schöner Erfolg für die Jungs mit den Trainern Marius Böhm und Kevin Leibold.

Gekrönt wurde der Erfolg am Wochenende durch den Gewinn der DJK-Diözesanmeisterschaft. Die DJK Schwabach war der Ausrichter. Die U11/1 gewannen die Meisterschaft vor der DJK Obermässing, der DJK Abenberg, der DJK Gnotzheim und der DJK Schwabach 2. Die Siegerehrung nahmen die 1. Vorstand der DJK Schwabach Thomas Panni und der DJK-Fußballfachwart Bernhard Martini vor.

 

ST 20180703

Schwabacher Tagblatt 03.07.2018

 

OliverTissot20180609

Die fränkischen Abende bei der DJK Schwabach haben schon ihre Tradition. Dieses Mal fand bereits der 6. Abend statt. Zu Gast war Oliver Tissot. Der Wortakrobat aus Nürnberg verstand es die Zuschauer mit Witzen, Wortspielereien und lustigen Geschichten in den Bann zu ziehen. Er nahm

Themen der DJK Schwabach, sowie der Stadt und der allgemeinen Politik auf die Schippe. Die Zuschauer waren restlos begeistert. Der Fränkische Abend musste dieses Mal auf Grund eines Feuerwehreinsatzes bei der DJK im Pfarrsaal von St. Peter und Paul stattfinden.

Der nächste Fränkische Abend findet am Samstag, 22.09.2018 mit Klaus-Karl Kraus statt.

Die 3. Herrenmannschaft Tischtennis der DJK Schwabach wurde Meister ohne eine einzige Niederlage. Dafür wurden die Herren an der Jahreshauptversammlung der Abteilung durch den DJK-Sportverband mit einer Urkunde und einem Gutschein geehrt. Die Ehrung durfte der 1. Vorstand der DJK Schwabach Thomas Panni vornehmen.

 

2018 3HerrenMeister

Auf dem Bild von links nach rechts:

Uwe Schulz, Thomas Staudacher, Kurt Fidyka, DJK-Vorstand Thomas Panni, Jens-Jonathan Vonau, Marco Maximini, Abteilungsleiter Tischtennis Hans von-Kleist Retzow.